Hansestadt Wismar

 Meerseite Wismar

 
Alter Hafen
Bootstouren
Ostsee
Ostseestrände
Segel-Surfschulen
Seestrände
Yachthafen
Wassersporthäuser
 

 Service

 
Wismar
Inserieren
Immobilien
Schwedenfest
Straßen PLZ
Impressum

 

 

Bootstouren rund um die
Hansestadt Wismar auf der Ostsee

 
 

Der Großsegler Sunthorice - Eine Seereise auf dem 1902 gebauten, ältesten Feuerschiff Deutschlands

Wir, der Verein Sunthorice e.V., verfolgen zwei Ziele. Das erste Ziel ist die Erhaltung der Sunthorice, ältestes noch segelndes Feuerschiff Deutschlands und als Schiff ein Höhepunkt in der Entwicklung der Segelschiffe. 1902 bei der Mever-Werft in Papenburg gebaut, hat das Schiff eine wechselvolle Geschichte. Es war jahrzehntelang als segelndes Feuerschiff unterwegs und bis 1978 im Einsatz. Nach der Außerdienststellung hatte das Schiff wechselnde Eigner, und als wir es im Jahre 2000 gekauft haben, hatte es sich nahezu in ein Wrack verwandelt.

 

Mit viel Arbeit - alle Vereinsmitglieder haben Wochenende und Urlaub aus dem Kalender gestrichen und in „arbeiten auf Sunthorice“ umgewandelt - , dem Verbrauch eines guten Nervenkostüms, Sachverstand, einem Haufen Geld und sehr viel Freude haben wir die Sunthorice in einen guten Zustand und wieder in Fahrt gebracht. Dies, - und bürokratische Umstände waren die schwierigsten Hürden, die wir in den letzten 4 Jahren bewältigen mussten, neben mehreren 10.000 Stunden Fronarbeit. Das zweite Ziel, dies war der Antrieb um die ganze „Plackerei“ überhaupt durchzustehen, ist mit dem Schiff zu segeln und viele verschiedene Projekte zu unternehmen.

     
Wir möchten Menschen aus unterschiedlichen Altersgruppen, verschiedenen Ländern und Kulturen die Möglichkeit geben, traditionelle Seefahrt zu erleben und somit neue Kontakte und Perspektiven zu entwickeln. Und uns interessiert alles was mit Seefahrt zu tun hat, wir haben unsere Ideen, Projekte und Vorstellungen nicht limitiert.
Ins Leben gerufen wurde der Verein von uns, Elke Küster und Marc Maurer, wir sind die Eigentümer der „Sunthorice“ und stellen diese dem Verein für seine Ziele zur Verfügung.
     
  Jedes Jahr besuchen wir verschiedene Hafenstädte, um uns mit anderen Großseglern zu treffen.
Manchmal sind die Einladungen dieser Hafenstädte sehr herzlich und manchmal auch ein bißchen zu kommerziell geraten, aber nirgendwo werden Sie so viele Schiffe einer längst vergangenen Epoche sehen und erleben können.
Die Schiffe, von den Crews und den Besitzern mit viel Liebe, Geld und Arbeit in gutem Zustand erhalten, sind diese die letzten Zeugen der Seefahrt unter Segeln oder Dampf.
     
Theaterprojekte, Konzerte, Benefizveranstaltungen, Incentives, gewöhnliche, oder auch außergewöhnliche Tagesfahrten, an jeden Ort Ihrer Wahl, Reisen in ferne Städte z.B. auf den Spuren der Wikinger & vieles mehr ...
     
Nach St. Petersburg segeln ? Versunkene Schiffswracks suchen, oder einfach nur von hier nach da segeln ? Bei einem Tallships Race mit segeln oder eine Regatta begleiten ?Die Seefahrt war schon immer sehr innovativ, ein technischer Vorreiter über viele Jahrhunderte und ermöglichte erst die Entdeckung von Kontinenten und anderen Kulturen. Auch wir versuchen einen Bogen zu schlagen zwischen traditioneller Seefahrt und den Menschen, Ihren Interessen und Unternehmungen im Jahr 2004.
Wir sind kein Fahrgastschiff, wir haben keinen Fahrplan und auch keine Preisliste, und ein ehrwürdiges Museum sind wir auch nicht.
 
     
Wir sind eine Crew mit Ideen und Visionen, die diese auch in Taten umsetzt. Rufen Sie uns an und teilen Sie uns Ihre Ideen und Projekte mit, wir beraten Sie gerne.



Mit einer Tagesfahrt auf der Sunthorice werden Sie nicht nur einen erlebnisreichen und schönen Tag auf See verbringen, neben uns leisten Sie auch einen wesentlichen Beitrag, damit dieses Schiff nach 102 Jahren nicht im Hochofen eingeschmolzen und als Computergehäuse wieder auf die Welt kommen wird.
     
=======================================================================
     
Hier können Sie uns
erreichen ...

Großsegler Sunthorice
Elke Küster & Marc Maurer
Telefon: 0172 45 34 401
Telefax: 0172 45 722 65
Email:
Sunthorice@aol.com